Dich über die Dinge zu beklagen, die nicht gut laufen, ist eine Sache. Dich über die Dinge zu freuen, die gut laufen, ist eine andere Sache. Du allein entscheidest, auf was du deine Aufmerksamkeit richtest. Was stärkt dich? Was schwächt dich? Schau genau hin. Dann tu, was zu tun ist.

 

 

0 comments
Add comment